Privatinvestor-TV


Auf dem Fondskongress in Mannheim am 25. Januar war Max Otte der Einzige, der deutlich davor warnte, dass es so nicht weitergehen könne.

Andere Fondsmanager flochten zwar hier und da auch ein Wort der Vorsicht ein, im Großen und Ganzen waren sie aber für die nahe Zukunft optimistisch. Wenn jedoch das System insgesamt beschädigt ist und einige Märkte mittlerweile recht teuer sind, woher nehmen sie dann die Zuversicht, dass es zunächst einmal so gut weitergeht? Wenige Tage später sackten die Kurse tatsächlich weg...

Der Markt ist nicht effizient. Senior Analyst Florian König erklärt Ihnen, warum.

Max Otte: Bitcoin ist keine Lösung, aber Indikator des Systemverfalls.

Prof. Dr. Max Otte erklärt detailliert seine Sichtweise zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen. Während die Blockchain durchaus positiven Wandel bringen kann, ist Bitcoin nur ein weiteres Werkzeug, um eine künstliche Blase und den Anschein von Wachstum und Wohlstand zu erzeugen. Anleger sollten diesen Hype meiden.