Den Sorgen von Managern und Investoren entgegen steht die Geldpolitik der Zentralbanken, die den Liquiditätsfluss aufrecht erhalten. Allein in Europa belaufen sich die zusätzlichen Anleihekäufe bis zum Jahresende auf 750 Milliarden Euro. Die Fed hat auf eine Obergrenze verzichtet. Die fundamentale Realität zu bewerten, ist für uns Anleger vor diesem Hintergrund sehr schwierig geworden...

HIER weiterlesen!

Auch wir verwenden Cookies – das ist nichts Schlimmes. Sie erleichtern die Benutzung der Seite.